Corona-Teststraße in Enns ist fix!

In Enns wird eine Teststraße für Corona-Antigentests eingerichtet. Das hat das Land Oberösterreich soeben bekanntgegeben. Standort wird voraussichtlich die Ennser Stadthalle sein.

Wohnortnahe Testmöglichkeiten sind wichtig. Erstens ermöglichen sie rasche, unkomplizierte Zutrittstests, die seit 8. Februar aufgrund der neuen COVID-19- Schutzmaßnahmenverordnung für viele Dienstleistungen Voraussetzung sind; und auch Pädagoginnen und Pädagogen benötigen regelmäßige Coronatests. Zweitens tragen Teststraßen vor Ort maßgeblich zu einer hohen Beteiligung und damit zum Erfolg der Tests bei.

„Ich bin daher sehr froh, dass es uns gelungen ist, eine Teststraße für Enns zu erreichen, denn das ist eine enorme Erleichterung für die Ennserinnen und Ennser“, zeigt sich Vize-Bürgermeister Rudi Höfler (ÖVP) erleichtert. „Und auch unsere Nachbargemeinden im Osten des Bezirks Linz-Land profitieren von kürzeren Anfahrtswegen zu einer Teststation.“

Eröffnet soll die Ennser Teststraße so bald als möglich werden. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, so etwa in Bezug auf die nötige Anbindung zum elektronischen Anmeldesystem „Österreich testet“.

Sobald nähere Informationen feststehen, wird aktuell informiert.

PA_ÖVP_Enns_-_Teststrasse_Enns_Foto.jpg