Das Museum kommt direkt nach Hause in Ihr Wohnzimmer

Damit auch während der Zeit, in der das Museum Lauriacum seine Tore aufgrund des Lockdowns schließen muss, die aktuellen Ausstellungen begutachtet werden können, wurde eine virtuelle Museumsführung ins Leben gerufen, bei der die Zuseherinnen und Zuseher online die aktuellen Ausstellungsstücke anschauen können.

Bei der digitalen Museumsführung erzählen die wissenschaftlichen Spezialisten des Museums über die aktuellen Ausstellungen und was es dabei alles zu sehen gibt. In kurzen Folgen bekommen die Zuseherinnen und Zuseher einen Einblick über die derzeitigen Ausstellungen, wie beispielsweise über die Sonderausstellung ENNSBRÜCKE 1945. 

Den Videoschnitt übernahm auch dieses Mal der Ennser Wirtschaftsstadtrat Gregor Eckmayr, der mit seinem Beitrag den Ennser Tourismus in diesen schwierigen Zeiten aktiv unterstützen will. Alle Folgen von „Backstage Museum Lauriacum“ sind online auf Facebookseite CittaSlow Enns abrufbar. 

WhatsApp_Image_2020-11-21_at_18.31.18.jpeg
Wirtschaftsstadtrat Gregor Eckmayr übernahm den Videoschnitt für die virtuellen Museumsführungen „Backstage Museum Lauriacum“.